Nachhaltige Entwicklungen an der TU Graz und ihre Initiatoren

Erfolgreiche Motorenforschung in Graz - Rudolf Pischinger

1. Juli 2010
Einladung / Flyer

Die Technische Universität Graz ist aus dem 1811 gestarteten Unterricht am Joanneum hervorgegangen, dessen Ziel es von Beginn an war, das Wissen der Gegenwart durch Anwendung in der Praxis in besonderer Weise für das Wohl der Menschen nutzbar zu machen. In dieser Veranstaltungsreihe aus Anlass des 200-jährigen Bestandes des eigenständigen technischen und naturwissenschaftlichen Unterrichtes in Graz werden ausgewählte Persönlichkeiten vorgestellt, die der Verwirklichung dieses Gründungsgedankens in herausragender Weise entsprochen haben.



Veranstaltungsort

Aula der Technischen Universität Graz
Rechbauerstraße 12 /1.OG
8010 Graz

Veranstalter

Forum Technik und Gesellschaft


Programm

Eröffnung

Sünkel Hans
Dipl.-Ing. Dr.techn.

Forschung am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik – ein Rückblick

Pischinger Rudolf
Dipl.-Ing. Dr.techn.

Motorenforschung an der TU Graz – heute und morgen

Eichlseder Helmut
Dipl.-Ing. Dr.techn.

Verkehr und Umwelt

Sturm Peter-Johann
Dipl.-Ing. Dr.techn.

Nachhaltige Forschungsaktivitäten als Grundlage zukünftiger Antriebssysteme

List Helmut

Fotos