Fakultäten der TU Graz

Blättern Sie in den aktuellen und historischen Fakultäten (früher Fachschulen) der TU Graz seit 1865.

Nicht aufgenommen wurde die Fakultät für Montanwesen, die 1935 bis 1937 ebenfalls zur "Technisch-Montanistischen Hochschule Graz-Leoben" gehört hat.

Hinweis: Alle Informationen stammen aus veröffentlichten Quellen und wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengetragen und aufbereitet. Einzelne Fehler sind bei einer Zusammenstellung dieses Umfangs jedoch nicht auszuschließen.
historische Fakultäten Institute Lehrende Dekane

Fakultäten der Gegenwart ab 2004

Nummer Name von bis
1000 Fakultät für Architektur 2004 heute
2000 Fakultät für Bauingenieurwissenschaften 2004 heute
3000 Fakultät für Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften 2004 heute
4000 Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 2004 heute
5000 Fakultät für Technische Mathematik und Technische Physik 2004 heute
6000 Fakultät für Technische Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie 2004 heute
7000 Fakultät für Informatik 2004 heute

Fakultäten nach UOG 1975 bzw. 1993 1975 bis 2003

Nummer Name von bis
100 Fakultät für Architektur 1975 2003
200 Fakultät für Bauingenieurwesen 1975 2003
300 Fakultät für Maschinenbau 1975 2003
400 Fakultät für Elektrotechnik 1975 2001
400 Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 2001 2003
500 Technisch-Naturwissenschaftliche Fakultät 1975 2003

Fakultäten in der Nachkriegszeit und nach HOG 1955 1945 bis 1975

Nummer Name von bis
Fakultät für Bauingenieurwesen 1945 1955
Fakultät für Architektur 1945 1955
Fakultät für Bauingenieurwesen und Architektur 1955 1975
Fakultät für Maschinenwesen 1945 1955
Fakultät für Maschinenwesen und Elektrotechnik 1955 1975
Fakultät für Naturwissenschaften 1945 1975

Fakultäten im Ständestaat (Statut 1935 bzw. 1937) und bei Angliederung Österreichs an das Deutsche Reich 1935 bis 1945

Nummer Name von bis
Fakultät für Bauingenieurwesen 1935 1941
Fakultät für Maschinenbau und Elektrotechnik 1935 1941
Fakultät für Technische Chemie 1935 1941
Fakultät für Architektur 1935 1941
Fakultät für Angewandte Mathematik und Physik 1935 1941
Fakultät für Naturwissenschaften und Ergänzungsfächer 1941 1945
Fakultät für Bauwesen 1941 1945
Fakultät für Maschinenwesen 1941 1945

Fachschulen nach Statut 1865, 1872 bzw. 1874 1865 bis 1935

Nummer Name von bis
Ingenieurschule 1865 1891
Bauingenieurschule 1891 1928
Fakultät für Bauingenieurwesen 1928 1935
Hochbau-(Architektur-)schule 1891 1928
Fakultät für Architektur 1928 1935
Maschinenbauschule 1865 1928
Fakultät für Maschinenwesen 1928 1935
Chemisch-technische Schule 1865 1928
Fakultät für Chemie 1928 1935
Land- und Forstwirtschaftsschule 1865 1874
Allgemeine Classen 1865 1872

vor 1865

Vor 1865 gab es an der Technischen Universität Graz keine Aufteilung in Fakultäten/Fachschulen, sondern nur einzelne Lehrkanzeln.
Nummer Name von bis
Lehrkanzel fürAstronomie18121825
Lehrkanzel fürBaukunde18471852
Lehrkanzel fürBauwissenschaft18531865
Lehrkanzel fürBerg- und Hüttenkunde18351848
Lehrkanzel fürBotanik18321927
Lehrkanzel fürBotanik und Chemie18121829
Lehrkanzel fürChemie18451865
Lehrkanzel fürChemie und Physik18301845
Lehrkanzel fürDarstellende Geometrie18541955
Lehrkanzel fürElementarmathematik (Arithmetik, Algebra und Linienzeichnen)18411872
Lehrkanzel fürHöhere Mathematik18581872
Lehrkanzel fürHöhere Mathematik, Theoretische und Praktische Geometrie18411858
Lehrkanzel fürLandwirtschaftslehre18251867
Lehrkanzel fürMechanik18411940
Lehrkanzel fürMineralogie18121839
Lehrkanzel fürMineralogie und Geognosie18391874
Lehrkanzel fürPhysik18451955
Lehrkanzel fürPraktische Geometrie18581899
Lehrkanzel fürTechnisch-praktische Mathematik18271841
Lehrkanzel fürTechnologie18121826
Lehrkanzel fürZoologie18181825